Ich unterstütze die Tasso-Aktion "Wühltischwelpen- nein danke"

 

Da Dich das neue Familienmitglied nach Möglichkeit sein Leben lang begleiten soll, ist es wichtig sich im Vorfeld Gedanken über seine Bedürfnisse und eventuell spezielle Haltungsbedingungen zu machen. Hierbei stehe ich Dir gerne beratend zur Seite.

 

Diese Beratung ist kostenlos.

 


Ich setze die jeweils aktuell gültige Corona-Schutzverordnungen um. Ich verfüge über ein Hygienekonzept und achte selbstverständlich auf die Einhaltung der AHA-Regeln.


Achtung! Im Oktober 2022 finden aufgrund familiärer Umstände nur Einzeltraining und Verhaltensanalysen statt.


Bei alle meinen  Kursangeboten bucht ihr immer für den kommenden Monat verbindlich die Termine, die ihr wahrnehmen könnt. Somit richten sich die Preise  nach der Anzahl der jeweilig gebuchten Trainings-Tage im Monat.

 

Bei Fragen hierzu, oder zu meinen Kurs-Angeboten, sprecht mich gerne an.

 

 



 

 

 

 

 

Welpengruppe, fortlaufend

 


In der Welpengruppe werden spielerisch erste Grundlagen der Erziehung gelernt, wie zum Beispiel der Rückruf auf Kommando, das lockere Laufen an der Leine oder das hergeben von Dingen, die der Welpe im Maul hat, also das "Aus". Aber auch die Bindung und das Vertrauen zu "seinem Menschen" wird aufgebaut und gefestigt, Alltagssituationen werden gemeinsam gemeistert.
 

Bitte bringt zur ersten Stunde den Impfausweis mit.


Anmeldungen bitte unter:
info@dogtime-hundecoaching.de


Kosten je nach Anzahl der verbindlich zu buchenden Trainingstage im Monat.

 

Für

  4 Termine

64€



 

 

 

 

 

 

 

 

 

Junghundegruppe, fortlaufend

 


Hier habt ihr im Team die Möglichkeit, das in der Welpengruppe Gelernte weiter zu festigen und auszubauen. 

 

Eventuell auftretendes unerwünschtes Verhalten kann rechtzeitig erkannt und korrigiert werden.


Anmeldungen bitte unter:
info@dogtime-hundecoaching.de

 


Kosten je nach Anzahl der verbindlich zu buchenden Trainingstage im Monat.

 

Für

 4 Termine

64€



 

 

Dummy


Im Dummy Kurs wird nach den Regeln der Dummyarbeit gearbeitet, mit Steadyness, Fußarbeit, den notwendigen Pfeifsignalen sowie der notwendigen Kommandos und körpersprachlichen Unterschiede. Wir erarbeiten uns auch immer wieder die "Basisgrundsteine", damit diese immer sicherer vom Hund abrufbar sind. Darauf bauen wir Übungen aus den Bereichen Markierungen, Einweisen und Freiverlorensuche auf, welche auch in Kombination gearbeitet werden.


Anmeldungen bitte unter:
info@dogtime-hundecoaching.de


Kosten  je nach Anzahl der verbindlich zu buchenden Trainingstage im Monat.

 

Für

 4 Termine

80€

 



Einzelstunden


Die Einzelstunden bieten die effektivste und intensivste Möglichkeit des Trainings. Jede Einheit ist individuell auf Dich und Deinen Hund abgestimmt. Einzelstunden bieten genügend Raum und Zeit speziell auf Deine Wünsche, Bedürfnisse und  Zielvorstellungen einzugehen.

 

Dauer: 60 min
Termin: nach Absprache
Kosten: 60€, jede weitere angefangene 1/4 Stunde kostet 15€ zusätzlich



Verhaltensanalysen


In unserer heutigen Zeit werden vielfältige Anforderungen an unsere Hunde gestellt - ob sie nun unter "perfekten" Bedingungen aufgezogen wurden oder  "eine eigene Geschichte" mitbringen. Verhaltensauffälligkeiten nehmen immer mehr zu. Unabhängig, ob es sich  "nur"  um ängstliches, unsicheres oder gar um aggressives Verhalten jedweder Art handelt. Um einschätzen zu können, warum sich ein Hund entsprechend verhält ist erst einmal "Ursachenforschung" notwendig. Dies beginnt mit einem Anamnesegespräch und geht über in eine Verhaltensanalyse, um nach vorläufiger Diagnostik einen Trainingsplan und eine Prognose erstellen zu können.

Wenn  Du Fragen hierzu hast, ruf mich gerne an.

 

Dauer: Je nach Aufwand, zwischen 2 - 4 Stunden

Termin: nach Absprache

Kosten: 120 - 240€

 

Fotoquelle: Rosi Lammertz, Langenfeld